Institut

X-PHYSIO | Schule für Physiotherapie wurde 2015 von der Wegen & Borkenhagen Partnerschaft Physiotherapeuten in Bonn gegründet.

Leitung

Sergej Borkenhagen

Als mitbegründender Partner und Geschäftsführer von X-PHYSIO vertritt er eine Philosophie von einer modernen Ausbildung. Kennzahlenoptimierte Steuerung und medial gestützte Organisation bilden den Fokus seiner Tätigkeit bei X-PHYSIO. Weitreichende Erfahrungen im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) und Prävention sowie Gesundheitsförderung machen ihn zu einem engagierten Vertreter für motorisches Lernen. Die Interdependenzen von Wirtschafts- und Gesundheitssystem sind sein Spezialgebiet. Die kaufmännische Entwicklung der Schüler, die nicht losgelöst von der fachlichen und persönlichen Entwicklung erfolgen darf, ist für ihn deshalb von enormer Bedeutung. Sergej Borkenhagen ist ein Vertreter des theoretisch gestützten und praxisbezogenen Ausbildungsprogramms. Er stützt das X-PHYSIO Konzept, das optimal die Abschlussprüfung vorbereitet und den weiteren Lebensweg ebnet.

Daniel Wegen

Als mitbegründender Partner und Schulleiter von X-PHYSIO steht er für die curriculare Didaktik. Lernzielorientierter Unterricht, der die Schüler auf gegenwärtige und zukünftige Anforderungen im klinischen Alltag vorbereitet, ist sein größtes Anliegen. Aufgrund seiner langjährigen Praxis als Therapeut und Lehrkraft vertritt er eine Philosophie von einer modernen Ausbildung. Problemlösungs- und Veränderungsprozesse anzustoßen, zu steuern und zu evaluieren stehen im Mittelpunkt seiner Arbeit bei X-PHYSIO. Daniel Wegen steht für die fachliche, didaktische und organisatorische Umsetzung der Ausbildungsrichtlinien bei X-PHYSIO. Diese wurden nicht nur unter Berücksichtigung der bundes- und landesrechtlichen Vorschriften, sondern auch in Hinblick auf die aktuellen Chancen und Möglichkeiten des Berufsstandes erarbeitet. Er ist ein Vertreter von Lebenslangem Lernen (Lifelong Learning) und damit überzeugt davon, dass sowohl die aktuellen wie auch zukünftige Technologien für die Ausbildung sinnvoll genutzt werden sollten.

Dozenten

Hauptamtliche Lehrkräfte

Anna Eiteneuer und Frank Quast.

Freiberufliche Lehrkräfte

Dr. med. Gisa Peuker, Bogdan Suciu, Georgio Chatzidamianidis.

Unterricht

Das individuelle Lernen spielt bei X-PHYSIO eine große Rolle. Bei X-PHYSIO ist Ihr eigenständiges und unabhängiges Denken besonders wichtig. Sie als Schüler erhalten uneingeschränkten Zugang zu unserem Schulprogramm. Sie profitieren von zahlreichen Facetten, in denen Ihnen viele Lernwege angeboten werden. X-PHYSIO bietet Ihnen als Schüler ein breites Spektrum an Lerntechniken und eine hervorragende Lernumgebung. Unterstützt wird dieses Vorgehen durch verschiedene visuelle Präsentationsmöglichkeiten und der differenzierten Vermittlung von Inhalten. Dies ermöglicht es, die verschiedenen Lerntypen in einer Lerngemeinschaft zu vereinen und bietet Ihnen als Schüler ein auf Ihre Fähigkeiten, beruflichen Ziele und individuelle Leistungsfähigkeit zugeschnittenes Programm.

Besondere Methoden

Ihr Lernerfolg ist die wichtigste Prämisse bei X-PHYSIO. Das spiegelt sich in den Lehrmethoden und in jedem Raum der Schule wieder. Über das klassische Präsentieren von Inhalten werden Sie als Schüler von X-PHYSIO dazu angeregt, sich persönlich zu entfalten und Ihre Fähigkeiten zu entdecken. Alle Methoden zielen darauf ab, dass Sie Ihr eigenes Potential in einem hohen Maß ausschöpfen können. Mit den Leistungsmessungen bei X-PHYSIO bekommen Sie als Schüler das notwendige Koordinatensystem, um sich in der Schule und gegenüber den Herausforderungen, die Sie in Zukunft erwarten, sicher zu Recht zu finden. Dazu wird Ihr Potential identifiziert und gefördert. Ein vielschichtiger Lehransatz hilft Ihnen bei der Ausschöpfung Ihrer Möglichkeiten. Mit einer auf Beteiligung und Unterstützung basierenden Lernkultur werden Sie adäquat voran gebracht. Sie lernen das Lernen neu und werden ermutigt, aus eigenem Antrieb nach Erkenntnisgewinn zu streben. Die Unterrichtsmethodik vereint für Sie viele bewährte Ansätze und Praktiken und lässt gleichzeitig neuartige und moderne Formen des Unterrichts zu. Sie lernen innovativ.

Als schülerzentriertes Unternehmen stehen Sie als Lernender immer im Mittelpunkt. Damit Sie als Schüler genügend Beachtung finden, werden jährlich 20 exklusive Ausbildungsplätze angeboten. Die kleine Kursstärke ermöglicht eine umfassende Beteiligung und Einbindung in den Unterricht. Sie werden durch die Dozenten konsequent zum konstruktiven Mitmachen und Gestalten Ihrer Lernwelt angeregt. Ihre Dozenten unterstützen Sie und trainieren mit Ihnen verschiedene Lerntechniken. Im ersten Schritt werden für Sie immer die Grundlagen erörtert. Sie entwickeln dadurch ein fundiertes Verständnis für den vermittelten Inhalt. Um Ihr neu gewonnenes Wissen zu festigen, geben Ihre Dozenten verschiedene Möglichkeiten zur praktischen Anwendung und diverse praxisnahe Beispiele zu dem Erlernten. Bei komplexen Themen werden Sie vertieft angeleitet. Bei der Einführung von anspruchsvolleren Aktivitäten werden Sie schrittweise herangeführt. Die Bedeutung des Erlernten wird Ihnen so in einem Prozess verdeutlicht. Das hilft Ihnen als Schüler, das Verständnis für das Erlernte auszuweiten und das erreichte Lernergebnis zu festigen. Sie lernen mit mehr Nachhaltigkeit.

Lerngemeinschaft

Sie als Schüler sind alle zusammen mit den Dozenten Mitglied der Schulgemeinschaft. Die Dozenten ermuntern Sie als Schüler voneinander und miteinander zu lernen, damit Sie Ihre erworbenen Kenntnisse durch die Vorstellung und Erläuterung verinnerlichen können.

Sie als Schüler stehen im Fokus und werden am Schulgeschehen gleichberechtigt beteiligt. Ein kontinuierlicher Austausch zwischen allen an der Schule aktiven Parteien stärkt den Zusammenhalt. Zu diesem Zweck werden zahlreiche Veranstaltungen angeboten, in denen Sie jahrgangs- und kursübergreifend Schul- und Lernthemen zusammen mit Ihren Dozenten diskutieren und vertreten können. Im Rahmen dieser Workshops werden vor allem Informationen mit aktuellem Zeitbezug mit Ihnen geteilt. Die Konzentration auf die starke interne Kommunikation in den verschiedenen Kursjahren bietet für Sie die Gelegenheit, die besten Lehrmethoden und effektive Strategien voneinander zu erfassen.

Weiterbildungs- und Fortbildungsschulungen mit externen oder internen Referenten finden sowohl für Sie als Schüler als auch für die Dozenten regelmäßig statt. Das bringt neue Praktiken an Ihre Schule und ergänzt die bewährten Methoden. Ihre Lernleistungen sind für X-PHYSIO essentiell, darum werden diese erfasst, gewürdigt und gebührend geehrt und gefeiert. Sie lernen gemeinsam.

Bibliothek

Die Bibliothek von X-PHYSIO ist der Brunnen des Wissens für Sie. Sie können auf einen großen Bestand an Fachliteratur zur Befriedigung Ihrer Wissbegierde zurückgreifen. Damit Sie eigenmotiviertes Lernen betreiben können, werden Sie geschult im Umgang mit Fachliteratur und der Recherche von geeigneten Wissensquellen für Ihr Wissensgebiet. Die Sammlungen von Fachartikeln, DVDs und Büchern, die für Sie in der Bibliothek bereitstehen, leisten einen entscheidenden Beitrag für Ihre Ausbildung. Das Angebot ist für Sie eine Ressource mit einer abgestimmten Auswahl der Medien. Sie können Ihren Lernerfolg eigenverantwortlich mit den Medien aus dem Bestand angehen und Anregungen aus dem Unterricht weiterverfolgen. Sie können das Recherchieren in der Fachliteratur als Grundlage für den Erwerb von Wissen auf einer vereinfachten Ebene erlernen. In der Bibliothek können Sie Ihre Fähigkeiten zur effektiven Recherche und zur Bewertung von Informationen unter der Anleitung Ihrer Dozenten entwickeln und fördern. Buchvorstellungen und -rezessionen sowie Journal-Clubs zu Fachartikeln als auch Videoworkshops sind Instrumente, die im Unterricht integriert sind, um Ihnen die Arbeit mit diesen Medien nahe zu bringen. Sie werden sich für das Lesen neu begeistern und von der Faszination des Wissens um die menschliche Bewegung inspiriert. Sie als Schüler sind eingeladen, die Entwicklung unserer Ressourcen aktiv mitzugestalten, denn Sie als Nutzer sind auch aktiver Ratgeber und Ihre Meinung ist ausschlaggebend. Zu Ihrer Anregung finden Veranstaltungen statt, bei denen Autoren persönlich Werke für Sie vorstellen.

Lernumgebung

Lernumgebung ist die Komponente, die sich aus der Summe von Ressourcen ergibt, die Ihnen als Schüler das Lernen ermöglichen und erleichtern. Dazu zählen die spezifisch ausgestatteten Lehrräume für Theorie, therapeutische Techniken und Bewegung, der Aufenthaltsraum und die informativ gestalteten Flure. Die Altersstruktur der Schüler aus verschiedenen Altersgruppen spielt ebenso mit ein wie die multikulturelle Schulgemeinschaft, die Lernkultur, die Mitarbeiter und die gehobene Anspruchshaltung. Eine Sonderstellung erhält die soziale Gemeinschaft.

Die Räume werden mit Ihnen zusammen als Schüler nach Erkenntnissen gestaltet, dass sie die Schüler motivieren und das Lernen in all seinen Facetten unterstützen. Eine moderne Ausstattung der Räume und ein weites Angebot an Ressourcen fördern den Lernprozess und machen Lust aufs Lernen. In den Räumen von X-PHYSIO finden Sie als Schüler alle Voraussetzung vor, um praxisorientiert zu lernen und sich die Fachgebiete der Physiotherapie und der Gesundheitswirtschaft zu erschließen. Sie haben große lichtdurchflutete Schulungsräume und damit einen angenehmen Rahmen für ein intensives und effektives Lernen. Sie lernen mit Ambiente.

Lage und Umgebung

Die Schule befindet sich in Top-Lage des Bonner Nordens nahe des Zentrums und ist hervorragend angebunden. Die Bushaltestelle „An den Markthallen“ ist schräg gegenüber. Die U-Bahn Station „Bonn West“ ist in 5 Minuten zu Fuß erreicht. Bis zum Hauptbahnhof sind es 20 Minuten Fußweg. Die Autobahnauffahrten in Richtung Köln, Frankfurt und Koblenz befinden sich in unmittelbarer Nähe ca. 500 Metern bis zu den Anschlüssen zur A555/A565 und 300 Meter zur B9. Geschäfte des täglichen Bedarfs, Restaurants und Hotels befinden sich in fußläufiger Entfernung.

Die angrenzende Altstadt punktet mit ihrer kulturellen Vielfalt, der Lebensfreude und Geselligkeit. Internationale Gastronomie und guten Einkaufsmöglichkeiten laden zum Verweilen ein. Die Bundesstadt Bonn bietet für jedes Wetter und Interesse einladende Orte zum Treffen und Zusammenkommen. In direkter Nähe können Sie im Schwimmbad Ihre Bahnen ziehen. Ein Fitnessstudio ist in 500 Metern Entfernung ansässig. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Trainingsmöglichkeiten in vielen Studios und ca. 400 Vereinen oder einfach frei auf den zahlreichen Grünflächen rund um das Bonner Zentrum. Eine Kletterhalle kann bequem mit dem Fahrrad erreicht werden. Die Bonner Innenstadt, der Rhein und die Universität sind in unmittelbarer Nähe. Sie lernen in einem lebendigen Stadtviertel.

Netzwerk

Verschiedene Partner aus Industrie und Handel.